Bunter Bezirk – Neutrale Behörde

Bunter Bezirk – Neutrale Behörde

Im Bezirk Hamburg-Mitte haben über die Hälfte der Menschen einen Migrationshintergrund, bei den unter 18-Jährigen sind es knapp 75 Prozent. Hamburg-Mitte ist der bunteste Bezirk. Das erleben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bezirksamt täglich. Dabei wird wiederholt auf das Neutralitätsgebot Bezug genommen, und es muss geklärt werden, was es beinhaltet – und was nicht.

Mehr Vielfalt ins Bezirksamt

Mehr Vielfalt ins Bezirksamt

Warum ist es nicht nur gesetzlich geboten, sondern auch mit Blick auf die Qualität der Arbeit sinnvoll, bei der Stellenbesetzung Vielfalt zu fördern? Im Bezirksamt Hamburg-Mitte ist Diversität in den Teams in verschiedener Hinsicht hilfreich.

Kompetente Kommunikation ist keine Zauberei

Kompetente Kommunikation ist keine Zauberei

Kommunikative Fähigkeiten lassen sich weiterentwickeln. Katty Nöllenburg ist Ethnologin, Sozialpädagogin, und Ausbilderin für Mediation, und sie leitet  das Institut für konstruktive Konfliktaustragung und Mediation (ikm), das u. a. interkulturelle Trainings durchführt. Fachkräfte lernen Situationen so zu gestalten, dass sie selbst und auch ihre Gesprächspartner gelassen mit Unterschieden umgehen können. Wir wollten von ihr wissen, worauf es dabei ankommt.

Kann man hier beten?

Kann man hier beten?

In der Arbeit mit Jugendlichen ist in den letzten Jahren Religiosität als Thema wichtiger geworden. Jugendliche mit ihren unterschiedlichen Glaubensvorstellungen stellen Fragen, auf die zum Beispiel die Teams in den Häusern der Jugend nicht immer sofort Antworten haben. Umso wichtiger ist der Austausch darüber.